„Er soll spüren, dass der Verein hinter ihm steht“ – Amine Harit stellt sich der Staatsanwaltschaft